Scientology – Erfolgsberichte von Kursen Teil 11


Scientology – Erfolgsberichte von Kursen aus Dianetik und Scientology Teil 11

„Das ist das erste Mal das ich das Ethikbuch auf Kurs studiert habe. Ich habe es mir vorher etwas „langweilig“ vorgestellt doch es war für mich sehr interessant. Es ist gut, als, als Scientologe muss man auch seine Rechte und Pflichten kennen. L. Ron Hubbard hat bei Ethik und Recht einfach an alles gedacht. Es gibt ja eine Menge Gesetzeswälzer aber dieses eine Buch hat alles was man braucht um Ethik, Ordnung und Recht aufrechtzuerhalten.“  W.Z.  EDV-Techniker (Kurs: Eine Einführung in die Ethik der Scientology – Buchkurs)

„In diesem Kurs „bleut“ einem L. Ron Hubbard so richtig ein, was ein Thetan ist, wie er funktioniert und was er eigentlich tun sollte. Von diesem „sollte“ sind viele noch sehr weit entfernt. Also, Auditing, Auditing, Auditing!!! Was ich noch sehr schön gefunden habe auf dem Kurs ist, daß das *ARK zu unserem Lebensraum und den Lebewesen darin (nicht nur den Menschen) auf eine nie geahnte Weise erhöht wird. Aber auf radikale Weise treibt L. Ron Hubbard einem die Ansicht aus, daß man klein und arm und unfähig sei. Vielen Dank an L. Ron Hubbard für diese „Austreibungsmethoden“!“  *ARK = ein Wort, das aus den Anfangsbuchstaben von Affinität, Realität und Kommunikation geformt wurde, die zusammen gleichbedeutend sind mit Verstehen.  B.I.  Hausfrau und Mutter (Kurs: Die Herrschaft von Theta – Vortragsreihe)

„Wow! Echt cool! Das war mein erster Tag als Ko-Auditor! Ich war zwar durch die *TR`s *(Trainingsübungen auf Scientology-Kursen, die Studenten trainieren, zu kommunizieren und zu auditieren) seeeehr gut vorbereitet, hatte aber trotzdem Respekt! Denn es ist ja so, dass ich als Auditor eine sehr große Verantwortung habe. Doch es ging relativ schnell, dass ich gemerkt habe, dass alles gar nicht so schlimm ist. Egal, was der *PC tut *(PC = Abkürzung für Preclear = dieser Begriff schließt jeden ein, der noch nicht Clear ist; hauptsächlich wird er jedoch dafür verwendet, eine Person zu bezeichnen, die durch Scientlogy-Verfahren mehr über sich selbst und das Leben herausfindet) ich bin derjenige, der ihn/sie da durchführt und das wichtigste: ICH KANN DADURCH JEMANDEM HELFEN! Danke, an alle die mir geholfen haben.“  S.W.  Front-Office-Manager (Kurs: Dianetik-Auditor – Dianetik Professionellen-Kurs-Vorträge)

„Ich habe heute vormittag mir nochmal durch den Kopf gehen lassen und mich gefragt warum ich noch immer so verkühlt bin, Schnupfen, Gliederschmerzen, im Kopf ein dumpfes Gefühl, Wirkung zu sein, Husten, seit 2 Wochen hilft mein Kräutertee mit Zwiebeln nicht, obwohl ich weiß das ich Wirkung zu meiner Mutter gegangen bin. Und ich fragte mich nochmals warum bin ich Wirkung? und was genau ist da los? Und auf einmal kam es mir in den Sinn. Ich wollte Wirkung sein. Ich wollte endlich auch mal im RECHT sein, das war mir so wichtig das ich sämtliche Karten ausspielte um Opfer zu sein und die ganze Palette von Mitleid erhaschen bekommen dramatisierte. Als ich das erkannte, waren die meisten Symptome meiner „Grippe“ verschwunden. Ich habe keine rinnende Nase mehr, die ist jetzt frei, der Kopf ist auch frei. Ich spüre das Gefühl der Besserung und neuen Elan. Es ist zwar noch nicht alles weg aber zum Großteil und ich habe zum ersten Mal seit zweieinhalb Wochen das Gefühl es geht aufwärts. Ich habe die Opferrolle weggeschickt und das Mitleid haben müssen auch. Ich habe noch nie so klar erkannt, wie intensiv ich das Opfer sein wollen und Mitleid haben müssen, ausgekostet dramatisiert habe und wie verrückt dies ist und habe noch nie so schnell von einer Sekunde auf die andere diese Entscheidende Verbesserung erfahren wie heute. Ich denke auch, dass mir der Kurs „Wie man sich motiviert“, und diese Daten daraus: Ein Problem angreifen; Wie kann ich das Problem erledigen?, auch dazu beigetragen habe.“  J.S.  Gabelstaplerfahrer (Kurs: Wie man sich motiviert – Scientology Lebensverbesserungskurs)

Über Reinhard Rieder

Beruf: Musiker Interessen: Dianetik, Scientology, Slavko Avsenik und seine original Oberkrainer,
Dieser Beitrag wurde unter Erfolgsberichte von Scientology Kursen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s