Scientology – Erfolgsberichte von Kursen Teil 9


Scientology – Erfolgsberichte von Kursen Teil 9

„Sehr toller Kurs da er sich hauptsächlich über Clear befasst. Da ich dies kürzlich erreicht habe war es ein toller Kongress. Ich empfehle diesen Kongress jedem der noch nicht Clear ist da er die Vorzüge eindeutig hervorhebt einen geklärten Planeten zu haben bzw. wie die Welt mit Clears aussehen würde und wie relativ einfach es ist heutzutage den Clear-Zustand zu erreichen.“  R.R. Musiker (Kurs: Fähigkeits – Kongress)

„Die Daten auf diesem Kurs waren sehr interessant. Es war auch schön zu sehen, welch hohe Daten das eigentlich sind, denn das Ziel von *SOP 8 (*Standardverfahrensweise 8) ist *Operating Thetan. (* Operating Thetan = ein Clear, der mit seiner Umgebung so vertraut gemacht worden ist, daß er den Punkt erreicht hat, völlig Ursache über Materie, Energie, Raum, Zeit und Denken zu sein, und der nicht in einem Körper ist. Abkürzung = OT) Was mich am meisten fasziniert hat ist, dass man einfach nur sein muss, um alle seine Fähigkeiten entfalten zu können, denn um zu sein braucht man Raum (im MEST-Universum) und in diesem Raum wirken dann alle Postulate und man kann erschaffen, was man will. Also lasst uns alle unseren eigenen Raum haben und gute Dinge darin erschaffen, damit es für alle Thetans wieder bessere Zeiten gibt.“  J.S. Lagerarbeiter (Kurs: Die Faktoren – Vortragsreihe)

„ich habe den Kurs begonnen um die Tage an denen man zwar „arbeitete“ und doch nichts weitergebrachte zu minimieren. Äußerst nützlich und interessant fand ich die Bereiche mit den Targets und Schlachtplänen. Wenn man seine Arbeit in Meilensteine unterteilt sieht man viel leichter Licht am Ende des Tunnels bzw. es ist überschaubarer und händelbarer. Auch die Regel mit dem „Arbeit erledigen“ ist an sich selbstverständlich, bedeutet jedoch auch das man sich mit seiner aktuellen Tätigkeit beschäftigen solle und nicht schon mit die nächsten. Alles in allem ein super Kurs mit super übergeordneten Daten.“  C.F. EDV-Experte (Kurs: Effektives Zeitmanagement)

„Allein schon dieses Buch zu studieren war schon Auditing! Das ging von ganz alleine. Ich habe bis jetzt kein Buch mit so einer Geschwindigkeit und Freude gelesen. Was mich am meisten beeindruckt hat, ist die Klarheit, mit der L. Ron Hubbard die Dinge beschreibt. Mir ging es beim Lesen öfters so: „Stimmt genau! Das ist 100% die Wahrheit, doch es hat noch niemand so einfach und doch mit so einer Tiefe erklärt!“ Und eigentlich ist es ein total ungewöhnlicher aber echt cooler Aspekt: „Hier wird man von Ron SELBST auditiert!“ Und das ist doch eigentlich die phänomenalste und bombastischste Sache, die es gibt!“  S.W. Hotelmanager (Kurs: Selbstanalyse – Buchkurs)

Über Reinhard Rieder

Beruf: Musiker Interessen: Dianetik, Scientology, Slavko Avsenik und seine original Oberkrainer,
Dieser Beitrag wurde unter Erfolgsberichte von Scientology Kursen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s