Vermarktung erfundener Krankheiten Teil 5


Psychopharmaka auf dem Prüfstand

In der mordernen Psychiatrie sind Psychopharmaka mittlerweile das Mittel der Wahl. Aber sind sie so sicher, wie man uns glauben machen will?

Die Behauptungen von Psychiatern und Pharmafirmen über die Sicherheit von Psychopharmaka sind weit von der Wahrheit entfernt.

Zunächst einmal werden Tests zur Sicherheit von Medikamenten überwiegend von Pharmafirmen, nicht von Regierungsstellen oder unabhängigen Labors, durchgeführt. Das schafft einen offensichtlichen Interessenkonflikt.

Psychiater haben keine wissenschaftlichen Labortests, um Verbesserung objektiv zu messen. Dies ermöglicht Forschern, die Ergebnisse der Tests in vielerlei Hinsicht zugunsten der Pharmafirma zu verzerren.

Es gibt unendlich viele Wege, einen Test zurechtzubiegen, um negative Befunde zu vermeiden oder das Positive zu betonen. Ein Arzneimittelexperte kam zu dem Schluss: „Es kann bewiesen werden, dass die meisten behaupteten Forschungsergebnisse falsch sind.“

Das Resultat? Es wurden mengenweise negative Auswirkungen von Psychopharmaka entdeckt, einschließlich Mord und Selbstmord. Bei diesem Ausmaß an Korruption bei den Testverfahren für Psychopharmaka stellt sich die Frage:

Wo sind diejenigen, die uns schützen sollten?

Fortsetzung folgt in Kürze…

Tod statt Hilfe

DVD für nur 16 EUR. keine Versandkosten - gleich HIER bestellen...

Über Reinhard Rieder

Beruf: Musiker Interessen: Dianetik, Scientology, Slavko Avsenik und seine original Oberkrainer,
Dieser Beitrag wurde unter Psychiatrie Fakten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s